Gammu

Gammu ist der Name des Projektes und gleichzeitig der Name des Eingabezeile-Programms, mit dem man ein Telefon kontrollieren kann. Es ist in C programmiert und basiert auf libGammu.

Das Gammu Eingabezeile-Programm bietet Unterstützung für zahlreiche Telefonfunktionen, allerdings unterscheidet sich je nach Telefon der Umfang der Unterstützung. Vielleicht möchten Sie die Erfahrungen anderer Nutzer mit verschiedenen Telefonmodellen in der Gammu Telefondatenbank ansehen. Generell werden folgende Funktionen unterstützt:

Dieses Projekt trennte sich von Gnokii ab und hieß bis Version 0.58 "MyGnokii2". Es tauchte Bedarf an einem besseren Namen auf und in Folge wurde "Gammu" gewählt - ein rekursives Akronym für "Gammu All Mobile Management Utilities" (Übersetzung ca "Gammu - Alle Mobiltelefonie-Verwaltungsprogramme") - ohne zu wissen, dass Gammu im Buch "Die Ketzer des Wüstenplaneten" von Frank Herbert vorkommt.

Das Paket Gammu beinhält nicht nur diese Binärdatei, sondern auch Gammu SMS Daemon, Gammu Bibliotheken und die Pythonanbindung, welche Sie zur Entwicklung eigener Anwendungen, mit Zugang zum Telefon, nutzen können.

Letzte Neuigkeiten

Gammu 1.37.3

Gammu 1.37.3 has been just released. New Gammu bugfix release is here, it mostly improves support for various Huawei devices.

Veröfffentlicht von Michal Čihař, am 24. Mai 2016

Gammu 1.37.2

Gammu 1.37.2 has been just released. It seems that the 1.37.1 release was unlucky and it was not possible to compile SMSD here. This release fixes it.

Veröfffentlicht von Michal Čihař, am 13. April 2016

Download

Wählen Sie die zu Ihrem Betriebssystem passende Version von Gammu und benutzen Sie es.

Dokumentation

Die beste Dokumentation ist zugänglich durch das Handbuch, welches mit dem Programm ausgeliefert wird. Sie können außerdem die online Dokumentationen für Gammu (das Hauptprogramm) nutzen, oder gammu-rc (die online Konfigurationsdateien).

Lesen Sie auch die häufig gestellten Fragen.

Source code and issue tracker

Both source code and issue tracker are hosted on GitHub:

Zusätzliche Informationen