Gammu SMSD

Gammu SMS Daemon ist ein Programm, das regelmäßig GSM-Modems auf empfangene Nachrichten überprüft, diese im definierten Ablageplatz speichert - und ebenso Nachrichten sendet, die hinten angereiht wurden. Es ist das perfekte Werkzeug, um große Mengen an erhaltenen oder zu sendenden Nachrichten zu verwalten und diese Vorgänge automatisch abzuwickeln.

You can currently store received messages in files or in various databases. MySQL and PostgreSQL are supported natively and wide range of others (including SQLite, Microsoft Access or Oracle) through ODBC or libdbi (libdbi backend is currently not available in Windows builds).

The package includes also tool gammu-smsd-inject which will help you creating long text messages and gammu-smsd-monitor which allows you to monitor current status of SMS Daemon or phone.

For managing messages in the database, you can use Kalkun frontend, which provides web interface to messages and phonebook. It currently works only with MySQL database. Check screenshots to see how it looks like.

Letzte Neuigkeiten

Gammu 1.38.4

Gammu 1.38.4 has been just released. Bugfix release to fix various compilation issues in python-gammu on Windows.

Veröfffentlicht von Michal Čihař, am 18. Juni 2017

Gammu 1.38.3

Gammu 1.38.3 has been just released. New version bringing several improvements to SMSD and other minor fixes.

Veröfffentlicht von Michal Čihař, am 23. Mai 2017

Download

SMS Daemon ist Teil des Gammu Paketes, Sie können also einfach Gammu herunterladen, um SMS Daemon zu erhalten. Wenn Sie das binäre Paket verwenden möchten (je nach Distribution eventuell in einem separaten binären Paket geliefert), versuchen Sie (in etwa) gammu-smsd zu finden.

Dokumentation

Es gibt ein SMS Daemon Kapitel im Gammu Handbuch, welches alle Anwendungsmöglichkeiten des SMSD beschreibt. Mit dem Programm mitgeliefert werden die Hilfeseiten, die eine ähnliche Dokumentation beinhalten.

Bitte lesen Sie auch in unseren häufig gestellten Fragen (FAQ).

Source code and issue tracker

Both source code and issue tracker are hosted on GitHub:

Zusätzliche Informationen